11.02.2024 in Allgemein von Daniel Steinrode

Großer Fasnetsumzug ist der Höhepunkt der Vollmaringer Fasnet

 
Mit ihrer Pilzwiese waren die Frauen der Montagsgymnastik des SVV beim Vollmaringer Umzug zu sehen.

Von Alexandra Feinler

Vollmaringen. Im zweiten Jahr der geänderten Umzugsstrecke war die Vollmaringer Dorfmitte wieder eine Fasnetshochburg. Am Samstag hatten sich 40. Laufnummern von der Baisinger Straße, an der Schule und Kirche vorbei, in Richtung Halle auf den Weg gemacht. Traditionell führte der Musikverein „Frohsinn“ Vollmaringen den Umzug an. Einige Zuschauer dachten, dass die Vollmaringer Musikanten geklont worden seien. Denn die Hardter Musikanten, die für den Aubenger Narrenverein musizierten, hatten fast das identische Fasnets-Häs, nur mit blauem Kragen an. Dagegen waren die Gastgeber, die Vollmaringer Narren, mit ihren Weiherhexen, Teufel, Fruchtmaale, Zunftrat und Gardemädels unverkennbar. Auch die Geburtstagsgäste wie die NZ Eutingen, die NZ Horb und die NZ Ahldorf liefen mit.

09.02.2024 in Allgemein von Daniel Steinrode

OV Daniel Steinrode und Marco Ackermann ahnten nicht, was der Leiharbeiter Helmut Falb alles parat hielt

 

Von Alexandra Feinler

Vollmaringen. Dass Demokratie und Meinungsäußerung unbeschreiblich wichtig sind, hoben die Narren bei „50plus“-Fasnet am Sonntag in Vollmaringen gekonnt hervor. Nicht nur Nagolds OB Großmann und Vollmaringen OV Steinrode bekamen ihr „Fett weg“, auch so manche Eutinger und Göttelfinger durften sich was anhören.

07.02.2024 in Allgemein von Daniel Steinrode

Haushaltsrede der SPD Nagold zum Haushalt 2024

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Bürgermeister Breitling, liebe Kolleginnen und Kollegen, meine sehr verehrten Damen und Herren,

wir beschließen heute den Haushalt 2024. Zu einem sehr ungewöhnlichen Zeitpunkt. Eigentlich wird der Haushalt vom Gemeinderat in der Dezembersitzung beschlossen, aber äußere Bedingungen und Unsicherheiten haben uns dazu gezwungen, dies heute zu tun um mehr Planungssicherheit zu haben.

 

16.01.2024 in Allgemein von Daniel Steinrode

SPD Nagold will Vorstellung der Hoffnungshäuser beim Wirtschaftsgespräch

 

Nagold. „Hier werden Fremde zu Freunden“. „Hier“ – das sind die Hoffnungshäuser in Nagold, in denen dieser Leitgedanke täglich gelebt und auf unterschiedlichste Weise umgesetzt wird. Insgesamt 32 Hoffnungshäuser gibt es derzeit in Baden-Württemberg, und das Konzept ist stets dasselbe: Menschen mit und ohne Migrationshintergrund leben gemeinsam unter einem Dach und gestalten Teile ihres Lebens miteinander. Auf Initiative von Klaus Rais besuchte die SPD Nagold nun das Nagolder Hoffnungshaus und informierte sich über das Konzept der 2013 gegründeten Hoffnungsträgerstiftung.

31.12.2023 in Allgemein von Daniel Steinrode

SPD besuchte Christiane-Herzog-Realschule Nagold

 

Nagold. Eigentlich wäre eine Generalsanierung der Christiane-Herzog-Realschule Nagold die sinnvollste Lösung der zahlreichen kleinen und großen „Baustellen“, die sich im und um das Gebäude in unterschiedlichster Form zeigen. Diese scheint jedoch in weiter Ferne und so versucht Realschulrektor Andreas Kuhn sukzessive eben jene Baustellen anzugehen, die am dringlichsten sind. Kuhn hatte die SPD Nagold zu einem Besuch in die CHR eingeladen und schilderte den Gästen die aktuelle Lage. Birgit Maier von der Stadt Nagold machte sich ebenfalls ein Bild von der aktuellen Lage.

26.12.2023 in Allgemein von Daniel Steinrode

Hans Graf feierte seinen 90. Geburtstag

 

Vollmaringen. Hans Graf feierte am 23. Dezember 2023 seinen 90. Geburtstag. Der gebürtige Vollmaringer konnte im Kreise seiner Familie ein ganz besonderes Jubiläum begehen. Ortsvorsteher Daniel Steinrode gratulierte dem Jubilar im Namen des Ortschaftsrates und der Ortverwaltung zum Geburtstag. Gemeinsam mit seiner Frau Irene hat der gelernte Maurer zwei Kinder und zwei Enkelkinder. Das Geburtstagsfest wurde im Vollmaringer Sportheim gefeiert.

 

10.12.2023 in Allgemein von Daniel Steinrode

Aus einer Idee entstand ein nachhaltiges Projekt

 

Von Daniela Steinrode

 

Vollmaringen. Die Photovoltaikanlage auf dem Vollmaringer Vereinsschuppen erzeugt Strom aus Sonnenenergie. Doch diese Photovoltaikanlage ist mehr als nur ein Ort der Stromerzeugung. Aus einer Idee, die vor gut einem Jahr entstand, wurde ein umfassendes, nachhaltiges und gemeinschaftliches Projekt, das weit über Vollmaringen hinaus Unterstützer gefunden und begeistert hat.

24.11.2023 in Allgemein von Daniel Steinrode

Rekordergebnis bei der Vollmaringer Kriegsgräbersammlung - Bürger Spenden 1.604,70 €

 

Von Daniela Steinrode

Vollmaringen. In diesem Jahr hat sich der Vollmaringer Ortschaftsrat dazu entschieden die Kriegsgräbersammlung in Vollmaringen selbst durchzuführen. Der Ortschaftsrat bedankt sich für 1604,70 Euro die an den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge übergeben werden konnten.

14.10.2023 in Allgemein von Daniel Steinrode

SPD besucht gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Lina Seitzl die Wildberger Heizungsbaufirma Yaman GmbH

 

Wildberg. „Das Thema ist politisch aktuell – und dazu beschäftigt es die Menschen ganz persönlich in ihrem Alltag und bei ihren eigenen Zukunftsplanungen.“ begrüßte Daniel Steinrode, SPD Fraktionsvorsitzender im Nagolder Gemeinderat, beim Besuch der Firma Yaman Heizung Sanitär GmbH in Wildberg die Anwesenden. Bei dem Thema, das Ausgangspunkt für die Betriebsbesichtigung war, handelte es sich um das Gebäudeenergiegesetz, welches am 8. September 2023 beschlossen wurde.

25.08.2023 in Allgemein von Daniel Steinrode

SPD besucht KSK-Besucherzentrum in Calw

 

Innerhalb von 36 Stunden abrufbar und weltweit verfügbar sein, Wissen über die verschiedenen Klimazonen und die politischen Situationen weltweit besitzen sowie Kenntnisse über den richtigen Materialeinsatz in diesen unterschiedlichen klimatischen Bedingungen haben — wer darüber hinaus auch noch Fähigkeiten besitzt, in diesen Klimazonen Fahrzeuge und Gerätschaften aller Art zu bedienen, der ist bei den Kommandospezialkräften in Calw – kurz KSK – genau richtig. Im neuen Besucherzentrum der Kommando.Spezial.Kräfte in Calw informierte sich die SPD Nagold und der Kreisverband Calw mit Unterstützung der SPD Calw über die Arbeit dieser Einheit der Bundeswehr. Geschaffen wurde dieses Besucherzentrum, um größtmögliche Transparenz und einen offenen Dialog mit der Gesellschaft schaffen zu können und Berührungsängste abzubauen. „Das Bewusstsein für das Thema Verteidigung wurde in der Gesellschaft insbesondere seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und der damit einhergehenden Folgen auch für unser Land und unsere Bevölkerung weiter geschärft“ betonte der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende SPD Nagold Daniel Steinrode und bedankte sich für die ausführliche Führung im Besucherzentrum, die von Dr. Wolfgang Henne, SPD-Gemeinderat in Nagold, initiiert worden war. Der Oberbürgermeister der Stadt Calw, Florian Kling, der selbst 12 Jahre bei der Bundeswehr gedient hatte, zeigte sich erfreut über die positive Resonanz  der Calwer Bevölkerung gegenüber dem Bau des Besucherzentrums, das innerhalb eines Jahres und nachhaltig gebaut worden war.