25.01.2023 in Aktuelles von Daniel Steinrode

Spatenstich erfolgt: Bauarbeiten zum Glasfaserausbau laufen ab sofort auch in Vollmaringen

 

Vollmaringen/Ellwangen. | Im August dieses Jahres startete die NetCom BW GmbH mit dem Spatenstich in Mindersbach die erste Etappe des Ausbaus der Breitbandinfrastruktur rund um Nagold. Damals kündigte die EnBW-Tochter an, dass das Projekt in den folgenden Monaten auch auf die Ortsteile Vollmaringen und Gündringen ausgeweitet werde.

21.01.2023 in Aktuelles von Daniel Steinrode

SPD besucht den Vollmaringer Busunternehmer Marcus Weiss

 

Isabel Cadematori MdB zu Besuch in Vollmaringen

Von Alexandra Feinler

Vollmaringen/Region. In einigem, wie dem On-Demand-Bus und mehr Übersichtlichkeit im ÖPNV, waren sich SPD-Bundestagsabgeordnete Isabel Cadematori und Marcus Weiss, von Weiss & Nesch, einig. Beim SPD-Besuch des Vollmaringer Busunternehmen am Mittwoch gab es jedoch auch unterschiedliche Ansichten.

02.01.2023 in Aktuelles von Daniel Steinrode

Isabel Cadematori MdB besucht Nagold

 

Das Jahr 2022 war geprägt von vielerlei Krisen: die Energiekrise und die Inflation haben direkte Auswirkungen auf den Geldbeutel und das Einkommen vieler Familien und Haushalte. Entlastungen wie das 9 € Ticket für den öffentlichen Personenverkehr trugen  dazu bei, dass im Sommer 2022 viele Menschen vom teuren Verkehrsmittel Auto auf Bus und Bahn umgestiegen sind. Nun plant die Bundesregierung das 49 € Ticket, um diese Entlastung weiter zu fördern – und um ein Umsteigen auf klimafreundliche Verkehrsmittel attraktiv zu machen. Dies ist in Ballungsräumen und großen Städten aufgrund des breiten Angebots an Verkehrslinien einfach und vergleichsweise angenehm. Doch wie kann dies im ländlichen Raum erreicht werden? Darunter fallen nicht nur kleinere Ortschaften im Flächenkreis Calw sondern auch Städte wie Nagold, Calw oder das angrenzende Rottenburg im Kreis Tübingen. Mangelnde Bus- und Bahnverbindungen stellen die Menschen vor große Herausforderungen. Weite Wege und wenig Haltestationen erschweren den Umstieg massiv und machen dieses klimafreundliche Konzept unattraktiv – auch obwohl viele Menschen auf dem Land dazu bereit wären.

18.12.2022 in Aktuelles von Daniel Steinrode

Rudi Nesch stellt dem Vollmaringer Ortschaftsrat das Konzept „Klimalandwirt“ vor

 

In der letzten Sitzung des Vollmaringer Ortschaftsrates im Jahr 2022 stellte der Vollmaringer Landwirt Rudi Nesch das Konzept „Klimalandwirt“ vor. Ortsvorsteher Daniel Steinrode führte in seiner Begrüßung in das Thema ein. Der Klimawandel sei die größte Herausforderung unserer Zeit für die gesamte Menschheit. Jeder müsse in seinem Bereich das mögliche tun, um der Klimaerwärmung entgegenzuwirken. Eine große Stellschraube sei die Landwirtschaft so Steinrode.

18.12.2022 in Aktuelles von Daniel Steinrode

Vollmaringer Weihnachtsgrüße 2022

 
Bilder: Lothar Hamm; Alexandra Feinler und Daniela Steinrode

Liebe Vollmaringerinnen, liebe Vollmaringer,

das Jahr 2022 geht dem Ende zu und das Weihnachtsfest steht vor der Tür.

Das Weihnachtsfest, das Fest des Friedens, steht dieses Jahr unter dem Stern des Krieges mitten in Europa. Unermessliches Leid ist über viele Familien in der Ukraine hereingebrochen. Mit dem Überfall Russlands auf die Ukraine hat sich auch das Leben für viele Menschen in Deutschland verändert. Durch die Inflation und die hohen Energiepreise, sowie die immer verschärftere Situation auf dem Wohnungsmarkt ist Solidarität auch vor Ort immer wichtiger.

14.12.2022 in Aktuelles von Daniel Steinrode

Haushaltsrede der Fraktion der SPD Nagold zum Haushalt 2023

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Großmann,

sehr geehrter Herr Bürgermeister Breitling,

sehr geehrte Frau Jöchle,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

meine sehr verehrten Damen und Herren,

wir beraten heute über den Haushalt der Stadt Nagold für das Jahr 2023. Bei der Einbringung des Haushaltes durch Bürgermeister Breitling hat er uns ein Schaubild gezeigt, in dem dargestellt wird, dass die Stadt bei Umsetzung der geplanten Vorhaben zukünftig ca. 60 Millionen Schulden haben wird. Bei 22.000 Einwohnern sind das zukünftig ca. 2800 Euro Schulden pro Kopf. Das ist für eine Kleinstadt wie Nagold weit über dem Limit. Ja, in manchen Fällen haben uns Inflation und Preissteigerung gerade im Baubereich eingeholt – das gilt aber mitnichten generell für Entscheidungen der Verwaltung im vergangenen Jahr.

23.11.2022 in Aktuelles von Daniel Steinrode

SPD Nagold besucht das YOUZ in Nagold

 

Das Nagolder Jugendhaus YOUZ ist weit über die Stadtgrenzen hinaus unter Jugendlichen bekannt und beliebt – weil es bietet, was in den Städten der Umgebung seinesgleichen sucht. Die Vielfalt der Angebote für junge Menschen ist enorm und ebenso die verschiedenen Aufgabengebiete, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des YOUZ bewältigen.

13.11.2022 in Aktuelles von Daniel Steinrode

Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag 2021

 

In Vollmaringen fand am Sonntag, den 13. November 2021 die alljährliche Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag statt. An der St. Georgskirche trafen sich zahlreiche Vollmaringer zum Gedenken am Mahnmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege. Ortsvorsteher Daniel Steinrode gedachte in seiner Ansprache den Millionen Toten der beiden Weltkriege. Dieses Jahr stand die Gedenkveranstaltung ganz im Zeichen des Ukrainekrieges.  Steinrode ging in seiner Rede auf den von Putin zu verantwortenden Überfall Russlands auf die Ukraine ein und das damit verbunden Leid für die Menschen. Neben den gefallenen Soldaten erinnerte er vor allem auch an die vielen zivilen Opfer insbesondere an das Schicksal der Vertriebenen und der Flüchtlinge.

07.11.2022 in Aktuelles von Daniel Steinrode

SPD trifft Klinikverbund zur Wohnraumsuche in Nagold

 

Die Corona-Pandemie zeigte wie ein Brennglas auf, wie sehr die Gesellschaft auf ein gut funktionierendes Gesundheitssystem und auf die Menschen, die dieses tragen, angewiesen ist. Umgekehrt benötigen jedoch gelegentlich auch diese Menschen Unterstützung: aufgrund von Wohnraummangels sucht der Klinikverbund Südwest konkret Wohnungen für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Im Rahmen einer Fraktionssitzung informierten sich die SPD Gemeinderatsfraktion und der SPD Ortsverein Nagold bei Thorsten Mattis, dem Senior Projektmanager Wohnraumbeschaffung & - Projektierung des Klinikverbundes, über die aktuelle Situation. In dem Gespräch mit der SPD Fraktion informierte Thomas Mattis darüber, dass der Klinikverbund aktuell dringenden Wohnraumbedarf hat. Herr Mattis berichtet über den aktuellen Stand des Projektes im Hasenbrunnen welches zur Umsetzung ansteht und auch dem Technischen Ausschuss der Stadt Nagold vorgestellt wurde. Herr Mattis informierte aber auch, dass dieses Projekt nicht reiche, um den weiter wachsenden Bedarf des Klinikverbundes zu decken.

07.11.2022 in Aktuelles von Daniel Steinrode

Antrag der SPD Nagold zur Wohnraumsuche des Klinikverbundes Südwest

 

Wohnraumsuche Klinikverbund Südwest

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Großmann,

in einem Gespräch mit unserer Fraktion hat uns Herr Thomas Mattis, Senior Projektmanager Wohnraumbeschaffung & - projektierung vom Klinikverbund. darüber informiert, dass der Klinikverbund aktuell dringenden Wohnraumbedarf hat. Herr Mattis berichtete uns über den aktuellen Stand des Projektes im Hasenbrunnen, welches zur Umsetzung ansteht und ja auch dem Technischen Ausschuss der Stadt Nagold vorgestellt wurde. Herr Mattis informierte uns aber auch, dass dieses Projekt nicht ausreiche, um den weiter wachsenden Bedarf des Klinikverbundes zu decken.

Der Klinikverbund sucht weitere Grundstücke für Neubau im Raum Nagold, ebenso sucht dieser bereits bestehende Wohnungen, die der Klinikverbund langfristig von den Eigentümern anmieten und an seine MitarbeiterInnen untervermieten kann.

 

Der Klinikverbund sucht an folgenden Standorten

 

1.)    ÖNPV Standorten / fußläufig / Fahrrad  => Klinik Erreichbarkeit 7 Tage auch zu den Randzeiten Frühschicht ab 05:00 Uhr / Spätschicht ca. 22:30 Uhr

2.)    „Auto-Standorte“

 

Generell kommt ein Radius von ca. 15 km rund um den Klinikstandort in Frage.

Uns ist es wichtig, dass die Stadt den Klinikverbund weiterhin bei seinen Bestrebungen unterstützt und bitten darum, folgende Projekte auf Geeignetheit zu prüfen:

 

Zur Vermietung:

  • Haus Waldeck
  • Gebäude Steinstraße Hochdorf
  • Weitere leerstehende Immobilien der Stadt Nagold

 

Zum Neubau von bezahlbarem Wohnraum:

  • Freifläche Seifenbatsche
  • Freifläche gegenüber der Jugendkunstschule
  • Fläche „Altes Lehrerwohnhaus Hochdorf“
  • Weitere Freiflächen der Stadt

 

Mit freundlichen Grüßen

Für die Fraktion der SPD

Wolfgang Schleehauf