27.07.2021 in Allgemein von Daniel Steinrode

Vollmaringer Sommerferienprogramm startet am 31.07.2021

 

Ferienspaß für Kinder und Jugendliche mit attraktiven Programmpunkten

 

Der vergangene Coronawinter mit zahlreichen Wochen zuhause, Lockdowns, Homeoffice und Homeschooling hat von allen viel abverlangt. Insbesondere für Kinder und Jugendliche bedeutete dieses Herunterfahren des sozialen Lebens jedoch zahlreiche Einschränkungen. Es war häufig nicht möglich, Freunde zu treffen und mit ihnen in der Freizeit gemeinsam an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen.

14.07.2021 in Allgemein von Daniel Steinrode

Schulstadt Nagold?

 

Leserbrief von Bernd Gorenflo zu Berichterstattung im Schwabo über die Ausschusssittzung zum Schulstandort Nagold

Im Schul-,Kultur- und Sportausschuss wurde für das Schuljahr 2020/21 die Zahl von 2854 Schülerinnen und Schülern beziffert. Im Vergleich zu 2004/05 stellt dies einen Rückgang von  1079 Schülern dar. Oder in Prozentzahlen: minus 28%.

Nagold hat sich in der Vergangenheit gerne mit dem Attribut der Schulstadt geschmückt. Nun haben Schüler und Eltern aber die umliegenden Bildungsstätten in Wildberg, Ebhausen, Jettingen und Rottenburg entdeckt. Die  freie Schulwahl erleichtert die Abstimmung mit den Füßen zusätzlich.

 

10.07.2021 in Allgemein von Daniel Steinrode

Historischem Gebäude Haus Waldeck droht der Abriss

 

SPD Nagold will Ideenwettbewerb zum Erhalt des Gebäudes

 

Droht Nagold nach der Seifenbatsche und anderen Gebäuden schon bald der weitere Verlust eines Stücks eigener Geschichte? Dem historischen Gebäude „Haus Waldeck“ am Stadteingang Richtung Jettingen könnte der Abriss bevorstehen. Um sich darüber ein Bild zu machen, trafen sich die SPD Nagold und interessierte Nagolder Bürgerinnen und Bürger mit Vertretern der Naturschutzverbände vor Ort. Ein Argument für den Abriss des Gebäudes beinhaltet die Idee der Vernetzung zweier Biotope, bei der das Haus Waldeck im Wege stünde. Das obere Biotop Richtung Stadtausgang ist jedoch nur schwach existent.

10.07.2021 in Allgemein von Daniel Steinrode

Antrag der SPD-Fraktion im Gemeinderat Nagold zum verabschiedeten Nagolder Klimaschutzkonzept

 

Herrn Oberbürgermeister Jürgen Grossmann                                         

als Vorsitzender des Gemeinderates der Stadt Nagold

                                                                                                           Nagold, 16.06.2021

 

Antrag der SPD-Fraktion im Gemeinderat Nagold zum verabschiedeten Nagolder Klimaschutzkonzept

 

Das im Gemeinderat am 04.05.2018 verabschiedete Nagolder Klimaschutzkonzept vom 13.09.2016 beinhaltet auf den Seiten 180 und 181 eine

 

„Maßnahmenübersicht und Empfehlungen“,

 

Es handelt sich hierbei um zeitliche Vorgaben zur Erfüllung von verbindlich festgelegten Klimaschutzmaßnahmen, gegliedert zur Erreichung in kurz-, mittel- und langfristige Zeiträume.

 

Auf S.181 sind die Realisierugnszeiträume festgelegt:

 

K: Kurzfristig: Realisierung in weniger als 2 Jahren

 M: Mittelfristig Realisierung in 3 – 5 Jahren

 L: Langfristig Realisierung > 5 Jahre

 

Mittlerweile müssten nach Ablauf von über drei Jahren die kurzfristigen Ziele abgearbeitet und deren Erfüllung dokumentiert sein.

Die mittelfristigen und langfristigen Ziele müssten sich in der Umsetzungsphase befinden.

Wir bitten die Stadtverwaltung, zum Stand der Erreichung der jeweiligen Ziele detailliert Stellung zu nehmen, und zwar in Form der Dokumentation der erfüllten Ziele bei Kurzfristigkeit. Hierbei bitten wir die Handlungs- und Umsetzungsschritte nachvollziehbar zu schildern.

Bei den mittelfristig und langfristig zu erreichenden Zielen bitten wir, den aktuellen Stand der Umsetzung zu beschreiben.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Für die Fraktion der SPD

Daniel Steinrode

Fraktionsvorsitzender

 

 

 

 

25.06.2021 in Allgemein von Daniel Steinrode

Vollmaringen weit Sprunggrube ein

 

Rennen, werfen, hüpfen, springen – Bewegung und Bewegungsdrang sind ein Grundbedürfnis aller Menschen: von Kindern wie auch von Erwachsenen. Ein reichhaltiges Sport- und Bewegungsangebot ist sowohl der Vollmaringer Grundschule wie auch dem Sportverein Vollmaringen eine Herzensangelegenheit. Dieses Angebot wurde nun mit einer neuen Sprunggrube auf dem Sportgelände des SV Vollmaringen erweitert. Gemeinsam weihten im Juni 2021 die Vollmaringer Grundschule, Ulrich Schick vom SV Vollmaringen, Ortsvorsteher Daniel Steinrode und der Leiter des Nagolder Bauhofs, Thomas Rechenberg, sowie dessen Mitarbeiter die neue Sprunggrube ein. Im Bereich des Bolzplatzes wurde diese neue Weitsprunganlage geschaffen, die von den Mitarbeitern des Nagolder Bauhofs gebaut wurde.

16.05.2021 in Allgemein von Daniel Steinrode

Wir vermissen Leo

 

Hallo Leute! Ich bin Leo und meine Familie vermisst mich ???? wenn ihr mich gesehen habt, dann gebt bitte schnell Daniel Steinrode oder Daniela Steinrode Bescheid ♥️ Da ich normalerweise nur kurz draußen bin, jetzt aber schon seit Freitagnachmittag unterwegs bin, könnte es auch sein, dass ich in irgendeiner Garage, Gartenhütte, Scheune oder so sitze. Vielleicht findet ihr mich dort? Bitte schaut nach - tausend Pfotendank ???? . #leovermisst #katze #katzevermisst #tasso #wemissourcat #vollmaringen

06.05.2021 in Allgemein von Daniel Steinrode

Standortsuche der Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Nagold

 

Gemeinderäte der Grünen, der SPD und FDP im Gemeinderat der Stadt Nagold

 

Herrn Oberbürgermeister Jürgen Großmann

Als Vorsitzenden des Gemeinderates

                                                                                                        Nagold, 30.04.2021

 

Gemeinsamer Antrag:

 

Standortsuche der Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Nagold

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Großmann,

 

im Januar 2020 stellte die SPD Fraktion im Nagolder Gemeinderat den Antrag (DS 042/2020) die Standortsuche für eine Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) im Nagolder Norden zu unterstützen und zu realisieren. Die Situation der bestehenden provisorische Unterkunft, welche für die JUH keine längerfristige Lösung darstellt, ist leider seit Januar 2019 unverändert. Damals wie auch heute ist die Einhaltung der gesetzlich geforderten Hilfsfristen für die Notfallversorgung der Bevölkerung im Raum Nagold unabkömmlich. Der Rettungsdienstplan Baden Württemberg wird derzeit überarbeitet und sieht vor die Hilfsfristen neu zu definieren. Ein Zitat aus dem Internetauftritt des Landes Baden-Württemberg: „Das Rettungsdienstgesetz sieht für den bodengebundenen Rettungsdienst eine gesetzliche Hilfsfrist von nicht mehr als 10 bis höchstens 15 Minuten vor. Diesen Umstand betrachtet das Land als nicht zufriedenstellend und möchte mit einer Fokussierung auf 12 Minuten eine Planungsoptimierung künftiger Rettungsmittelstandorte erreichen“. Durch die Einsatzzahlen der Jahre 2019 und 2020 lässt sich feststellen dass ein zweiter Rettungswagen, also derzeit der der Johanniter, in der Stadt Nagold benötigt wird.

 

25.04.2021 in Allgemein von Daniel Steinrode

Ortschaftsrat Vollmaringen führt Markungsputzete durch

 

Plastikmüll im Mittelmeer erhitzt auf ähnliche Weise die Gemüter der meisten Menschen unserer Zeit wie Spuren von menschlichen Abfällen beispielsweise in den Alpen. Zahlreiche Dokumentationen berichten davon, politische Aktivitäten gehen engagiert dagegen vor. Doch Müll landet viel zu häufig auch direkt vor der eigenen Haustüre oder im Waldstück nebenan. Um dagegen ein Zeichen zu setzen und die Natur von derart Unrat und schwer abbaubaren Dingen zu befreien, wird alljährlich die Markungsputzete veranstaltet.

18.04.2021 in Allgemein von Daniel Steinrode

Sportverein Vollmaringen setzt Pflanzen am Materialdepot

 

Der Sportverein Vollmaringen hat am neuen Materialdepot auf eigene Kosten verschieden Pflanzen gesetzt. Die Pflanzung wurde von Daniel Alber ausgeführt. Gepflanzt wurden eine Forsythie, eine Kornellkirsche, eine Blutpflaume und zwei Spieren. Ortsvorsteher Daniel Steinrode bedankt sich beim Sportverein Vollmaringen für die Pflanzung.

18.04.2021 in Allgemein von Daniel Steinrode

Baumpflanzaktion Vollmaringen

 

In Abstimmung mit dem Vollmaringer Ortschaftsrat hat Daniel Alber rund um das Vollmaringer Sportgelände mehrere Bäume gepflanzt. Die Bäume und das Pflanzmaterial wurden von der Stadt Nagold zu Verfügung gestellt. Gepflanzt wurden zwei Kastanie, zwei Hainbuchen sowie sechs Apfelbäume. Die Pflanzaktion wurde ehrenamtlich durchgeführt. Ortsvorsteher Daniel Steinrode bedankt sich bei Daniel Alber für das Engagement für den Ort.