03.02.2019 in Allgemein von Daniel Steinrode

Neubürgerversammlung in Vollmaringen

 

Ortsvorsteher Daniel Steinrode stellte Vollmaringen und dessen Geschichte den Neubürgern vor, worauf die Vereinsvertreter folgten.


Von Alexandra Feinler.

Vollmaringen. Wie viele Vereine in Vollmaringen aktiv sind, das begeisterte einige Neubürger beim Empfang im Vereinsraum der Gemeindehalle in Vollmaringen. Ortsvorsteher Daniel Steinrode hielt einige Daten zum Ort bereit, erklärte, warum es in Vollmaringen ein Schloss gibt und was alles im 1724-Einwohner-starken Ort geboten ist. Die Verpflegung der Neubürger übernahm der künftige Sportheimwirt von Vollmaringen, Martin Ondruška mit Team. Neben den Vereinen stellten sich verschiedene Institutionen in Vollmaringen vor. Die Grundschule, in der Ortsmitte, dürfte schon einigen Neubürgern aufgefallen sein. Im historischen Gebäude werden aktuell 57 Schüler unterrichtet, wusste Schulleiterin Irene Breitling. Zusammen mit Maurizio Adinolfi, vom Förderverein der Grundschule, blickte sie auf zukünftige Herausforderungen wie Digitalisierung, ein Grundschul-T-Shirt und nannte weitere Pläne.

24.01.2019 in Allgemein von Daniel Steinrode

SPD Fraktion fordert Grossmann auf in Sachen GTSZ, keine voreiligen Entscheidungen zu treffen

 

Die Nagolder SPD Fraktion fordert die Verwaltung auf, keine voreiligen Entscheidungen zu treffen. Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung vor Weihnachten im nichtöffentlichen Teil ohne ausreichende Vorberatung die Betriebsaufgabe des Gertrud Teufel Pflegeheims beschlossen.

 

18.01.2019 in Allgemein von Daniel Steinrode

Qualifizierungschancengesetz: „Beschäftigte in Nagold im digitalen Wandel unterstützen“

 

SPD Nagold lädt den Arbeitsmarktexperten und Tübinger Bundestagsabgeordnete Dr. Martin Rosemann MdB in den Nagolder Adler

Eine Nagolder SPD-Delegation, bestehend aus den Nagolder Stadträten Daniel Steinrode, Marco Ackermann, Rainer Schmid und Gert Streib, dem Nagolder SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Andreas Röhm sowie die Mitglieder des Kommunalpolitischen Arbeitskreises Carl Staud, Irene Frey, Muhammed Ali Öner, Daniela Steinrode, Hans Meier, Tomas Essig und Marina Ederle verschaffte sich kurz vor dem Jahreswechsel in der Nagolder Arbeitsagentur einen Überblick über die aktuelle Lage auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt in der Region. 

In dem gut zweistündigen Gespräch erläuterten die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, Martina Lehmann, und der Teamleiter des Arbeitgeberservice, Werner Hess, die aktuelle Arbeitsmarktentwicklung in der Region. Den Nagolder Sozialdemokaraten  liegt besonders das Schicksal der vom digitalen Wandel betroffenen, in Nagold lebenden Arbeitnehmer am Herzen, weshalb sie sich das Thema „ Bewältigung der Digitalisierung in unserer Region“ auf die Fahnen geschrieben haben.

 

14.01.2019 in Allgemein von Daniel Steinrode

SPD-Delegation besuchte Arbeitsagentur in Nagold

 

Eine SPD-Delegation, bestehend aus den Nagolder Stadträten Daniel Steinrode, Marco Ackermann, Rainer Schmid und Gert Streib, dem Nagolder SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Andreas Röhm und mehreren Ortsvereinsmitgliedern verschaffte sich kurz vor dem Jahreswechsel in der Nagolder Arbeitsagentur einen Überblick über die aktuelle Lage auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt in der Region.

 

 

11.01.2019 in Allgemein von Daniel Steinrode

SPD Nagold unterstützt Volksbegehren – Gebührenfreie Kitas das Ziel  

 

Die SPD Nagold unterstützt das Volksbegehren, das von der Landes-SPD am vergangenen Montag gestartet wurde mit dem Ziel, Kita-Gebühren in Baeden Württemberg abzuschaffen.

Die grün-schwarze Landesregierung hat auch im aktuellen Nachtragshaushalt die Forderung der SPD nach einer landesweiten Abschaffung von Kita-Gebühren abgelehnt. Die SPD will daher - zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern Baden-Württembergs - eine Volksabstimmung zu diesem Thema durchführen.

 

10.01.2019 in Pressemitteilungen

SPD Nagold unterstützt Volksbegehren – Gebührenfrei Kitas das Ziel

 

Die SPD Nagold unterstützt das Volksbegehren, das von der Landes-SPD am vergangenen Montag gestartet wurde mit dem Ziel, Kita-Gebühren in Baden Württemberg abzuschaffen.

Die grün-schwarze Landesregierung hat auch im aktuellen Nachtragshaushalt die Forderung der SPD nach einer landesweiten Abschaffung von Kita-Gebühren abgelehnt. Die SPD will daher - zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern Baden-Württembergs - eine Volksabstimmung zu diesem Thema durchführen.

03.01.2019 in Allgemein von Daniel Steinrode

Einladung zum Vollmaringenabend für Neubürger

 

Vollmaringen stellt sich vor!

Vollmaringen ist reich an ehrenamtlichem Engagement, vielfältiger Vereine in den Bereichen Sport, Kultur, Umweltschutz, und einer regen Dorfgemeinschaft.

Am Freitag, 25.01.2019, möchten sich Ihnen die Ortsverwaltung, die Vollmaringer Vereine, Kirchen und die Freiwillige Feuerwehr, die Schule und der Kindergarten vorstellen. Dieser Abend wendet sich an alle Neubürger, die seit 2017 nach Vollmaringen gezogen sind.

Ortsvorsteher Daniel Steinrode wird zunächst das Dorf präsentieren, anschließend stellen sich die einzelnen Vereine und Institutionen vor.

Hierzu laden der Ortschaftsrat und die Vollmaringer Vereine alle Neubürger ins Vollmaringer Sportheim. Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abend mit Ihnen.

Ihr

Daniel Steinrode

 

03.01.2019 in Allgemein von Daniel Steinrode

Herzsicher in Vollmaringen

 

Der Vollmaringer Ortschaftsrat hat für die Ortsmitte in Vollmaringen einen Laien-Defibrillator (AED) angeschafft.

Der Defibrillator wird an der Grundschule am Eingang zum Feuerwehrmagazin installiert.

Der vollautomatische Laien - Defibrillator von TELEFUNKEN steht ab Dienstag, 22.01.19 der Vollmaringer Bevölkerung zur Verfügung. Auf Einladung von Ortsvorsteher Daniel Steinrode findet mit der Installation am 22.01.2019 um 18.00 Uhr eine Schulung für alle interessierten Vollmaringer Bürger statt. An der Schulung wird die Geschäftsführerin der Firma Schaible, Frau Dr. Sonja Schaible, persönlich anwesend sein.

 

01.01.2019 in Allgemein von Daniel Steinrode

Besonderheit im Oberen Nagoldtal - Jugendkunstschule schon lange etabliert

 

Modellieren, Zeichnen, Hämmern, Sägen, Malen und vieles mehr – in der Jugendkunstschule darf der Kreativität freien Lauf gelassen, Neues erprobt und die künstlerische Ader ausgelebt werden. Auf Einladung von Dorothee Müller, der Leiterin der Jugendkunstschule im Oberen Nagoldtal, und von Dr. Angela Anding, der Leiterin der VHS, besuchten die Nagolder Sozialdemokraten die Jugendkunstschule in Nagold. Die Jugendkunstschule in Trägerschaft des Zweckverbandes vhs Oberes Nagoldtal sei 2002 als etwas Besonderes gegründet worden und hätte sich bis heute als öffentliche Einrichtung der außerschulischen Jugendbildung etabliert, betonte Angela Anding in ihrer Begrüßung.

Die Jugendkunstschule gebe Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, alle Formen des künstlerischen Ausdrucks kennen zu lernen und zu erproben, so Müller. Neben den Stadträten Marco Ackermann, Daniel Steinrode, Wolfgang Schleehauf, Rainer Schmid und Gert Streib waren Alanur Erdin, Muhammed Ali Öner, Carl Staud, Thomas Essig, Markus „Max“ Strinz sowie Daniela Steinrode vom Kommunalpolitischen Arbeitskreis der Nagolder SPD der Einladung in die Jugendkunstschule gefolgt.

 

21.12.2018 in Allgemein von Daniel Steinrode

Nagolder Sozialdemokraten ehren langjährige Mitglieder – Rainer Prewo 40 Jahre in der SPD

 

Am vergangenen Wochenende begingen die Nagolder Sozialdemokraten ihre Weihnachtsfeier in der Krone in Hochdorf. Gefeiert wurde im Kreise der Mitglieder, Freunde, Unterstützer, Kandidaten und ehemaligen Kandidaten. Der Wirt der Krone Christos Karypidis „Taki“, Mitglied des Hochdorfer Ortschaftsrates und selbst seit 15 Jahren in der Nagolder SPD engagiert, begrüßte seine Gäste und  überzeugte seine sozialdemokratischen Mitstreiter mit seinem überragenden Service und seiner leckeren griechischen Küche.

 

150 Jahre SPD