01.10.2022 in Veranstaltungen von SPD Kreis Calw

Bundestagsabgeordneter Parsa Marvi MdB besucht Nagold

 
Quelle: Photothek

Auf Einladung der Nagolder SPD besucht der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Parsa Marvi MdB die schwäbische Kleinstadt Nagold. In einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung im Nagolder Naturfreundehaus am Mittwoch, 26.10.2022 um 19.00 Uhr, soll es insbesondere darum gehen, mit welchen Möglichkeiten die Bundesregierung die Menschen in der Krise entlasten und gezielt unterstützen kann.

01.10.2022 in Aktuelles von Daniel Steinrode

Bundestagsabgeordneter Parsa Marvi MdB besucht Nagold

 
FotoQuelle "Photothek"

Auf Einladung der Nagolder SPD besucht der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Parsa Marvi MdB die schwäbische Kleinstadt Nagold. In einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung im Nagolder Naturfreundehaus am Mittwoch, 26.10.2022 um 19.00 Uhr, soll es insbesondere darum gehen, mit welchen Möglichkeiten die Bundesregierung die Menschen in der Krise entlasten und gezielt unterstützen kann.

26.09.2022 in Allgemein von Daniel Steinrode

Helena Engelhart feiert 80. Geburtstag

 

Helena Engelhart feierte im September ein besonderes persönliches Jubiläum: die Vollmaringerin wurde 80 Jahre alt. Ortsvorsteher Daniel Steinrode gratulierte dem Geburtstagskind und überbrachte die Glückwünsche des Ortschaftsrates.

23.09.2022 in Ortsverein von SPD Kreis Calw

SPD stellt Antrag zu den geplanten Rodungen am Waldeckweg

 

Wälder spielen eine bedeutende Rolle im Klimasystem – sowohl global als auch lokal. Sie stellen einen wichtigen ökologischen Lebensraum für Tiere und Pflanzen dar, speichern Wasser und bilden Sauerstoff, aber sie dienen auch als wertvoller und großer CO2 Speicher. Menschen bieten sie darüber hinaus auch einen vielfältigen Mehrwert als Erholungsraum. 

23.09.2022 in Ortsverein von SPD Kreis Calw

SPD diskutiert über Nagolder Kommunalpolitik

 

Die Nagolder SPD hat ihre diesjährige Hauptversammlung im Nagolder Gasthaus Adler abgehalten. Daniel Geese blickte im Rahmen der Totenehrung auf das politische Wirken von Altstadtrat Rainer Schmid zurück, der in diesem Jahr plötzlich verstarb. Sein Tod lasse eine große Lücke in der SPD Nagold zurück. Die beiden Vorsitzenden Marina Ederle und Muhamed Ali Öner blickten auf die verschiedenen Veranstaltungen und Initiativen der SPD in Nagold zurück. Unter anderem berichteten sie über den Besuch der Nagolder SPD bei den Hoffnungshäusern oder über das Engagement für eine bessere Querung der Umfahrung im Bereich der Gerberstraße. Auch die geplanten Abholzungen der Stadt Nagold am „7-Bergeweg“ im Bereich des Waldeckweges wurden thematisiert. Ederle berichtete, dass die Nagolder SPD auf Anregung von Christian Stickel nach einer Vorortbesichtigung einen Antrag gestellt und die Stadt um Auskunft zu dieser unverhältnismäßigen Maßnahme gebeten habe. Kassier Thomas Essig stellte seinen Kassenbericht vor und erläuterte die aktuelle fnanzielle Situation des Ortsvereins. 
 

23.09.2022 in Aktuelles von Daniel Steinrode

Interesse am Glasfaserausbau: Rund 70 Interessenten besuchen Informationsveranstaltung der NetCom BW in Vollmaringen

 

Vollmaringen/Ellwangen. Bei einem Markterkundgsverfahren des Landkreises Calw hat sich die NetCom BW für den Ausbau des Glasfasernetzes in mehreren Nagolder Stadteilen entschieden. Mit dem offiziellen Spatenstich startete die NetCom BW vor wenigen Wochen mit der Modernisierung der Breitbandinfrastruktur rund um die Stadt Nagold. In den kommenden Monaten sollen dabei im Rahmen des ersten Ausbauclusters, das die Ortsteile Mindersbach, Gündringen und Vollmaringen umfasst, die ersten rund 1.000 Haushalte an das unternehmenseigene Glasfasernetz angebunden werden. In Vollmaringen und Gündringen läuft nun noch bis 15.10.2022 der Vorvermarktungszeitraum. Dennoch sollen hier schon bald die Bagger rollen.

23.09.2022 in Aktuelles von Daniel Steinrode

Max Strinz bereitet sich aktuell auf die Steilkurve in Präsenz vor, auch vom heimischen Wohnzimmer aus

 

Von Alexandra Feinler

Vollmaringen/Eutingen. Der Extrem-Radsportler Max Strinz aus Vollmaringen organisiert gerade mit seinem Team von „Aktion Hilfe für Kinder“ das erste Steilkurve-Event in Präsenz, nach der Corona-Pandemie.

 

22.09.2022 in Aktuelles von Daniel Steinrode

SPD diskutiert über Nagolder Kommunalpolitik

 

Die Nagolder SPD hat ihre diesjährige Hauptversammlung im Nagolder Gasthaus Adler abgehalten. Daniel Geese blickte im Rahmen der Totenehrung auf das politische Wirken von Altstadtrat Rainer Schmid zurück, der in diesem Jahr plötzlich verstarb. Sein Tod lasse eine große Lücke in der SPD Nagold zurück. Die beiden Vorsitzenden Marina Ederle und Muhamed Ali Öner blickten auf die verschiedenen Veranstaltungen und Initiativen der SPD in Nagold zurück. Unter anderem berichteten sie über den Besuch der Nagolder SPD bei den Hoffnungshäusern oder über das Engagement für eine bessere Querung der Umfahrung im Bereich der Gerberstraße. Auch die geplanten Abholzungen der Stadt Nagold am „7-Bergeweg“ im Bereich des Waldeckweges wurden thematisiert. Ederle berichtete, dass die Nagolder SPD auf Anregung von Christian Stickel nach einer Vorortbesichtigung einen Antrag gestellt und die Stadt um Auskunft zu dieser unverhältnismäßigen Maßnahme gebeten habe. Kassier Thomas Essig stellte seinen Kassenbericht vor und erläuterte die aktuelle fnanzielle Situation des Ortsvereins.

 

20.09.2022 in Pressemitteilungen von SPD Kreis Calw

Kinder und Familien nicht im Stich lassen

 
SPD-Würfel Kreis Calw (langer Schatten rechts)

Viele Familien befinden sich in finanzieller Sicht in einer dauerhaften Belastungssituation. Lothar Kante, SPD-Kreisrat und Mitglied im Jugendhilfeausschuss, fordert daher, den Fokus stärker auf die Bewältigung der sozialen Folgen der Energiekrise zu setzen: „Schon in Corona-Zeiten waren Kinder und Familien häufig die Leidtragenden – das darf sich nicht fortsetzen“. Andreas Reichstein, ebenfalls Mitglied im Jugendhilfeausschuss und SPD-Kreisvorsitzender ist besorgt: „Aktuell droht Kinderarmut weiter zu steigen. Arme Familien geraten in die Situation, dass sie sich zwischen neuer Winterbekleidung, Essen, Energieversorgung und Betreuung ihrer Kinder entscheiden müssen – für alles gleichzeitig reicht das Geld nicht. Daher braucht es jetzt Unterstützung und Hilfen, die Familien mit Kindern spürbar entlasten“.

19.09.2022 in Aktuelles von Daniel Steinrode

Paul Miller stellt Altenhilfe der Urschelstiftung dem Ortschaftsrat vor

 

In der Sitzung des Ortschaftsrates stellte Paul Miller in seiner Funktion als Mitglied des Vorstandes der Urschelstiftung Möglichkeiten der Unterstützung von Projekten vor, die zur Verbesserung der Situation von Seniorinnen und Senioren dienen. Miller berichtete, dass die Urschelstiftung die Möglichkeit habe, verschiedene Projekte zu unterstützen, da der Stiftung durch eine zweckgebundene Erbschaft für solche Projekte finanzielle Mittel zur Verfügung stünden.